Von Google Maps Fotos deaktivieren

Auch wenn Google Maps eine so erstaunliche technologische Innovation ist, die es Menschen aus der ganzen Welt im Grunde genommen ermöglicht hat, so viel intimer mit anderen Orten und Menschen zu werden, kann es dennoch unangenehm sein, wenn Ihr Gesicht oder Ihr Zuhause ohne Ihre Zustimmung dargestellt wird. Wenn Sie möchten, dass google maps fotos deaktivieren, gibt es einfache Möglichkeiten, dies zu tun.
In diesem Zusammenhang gibt es Zeiten, in denen das Entfernen des Bildes unangenehm oder unnötig sein kann. In solchen Fällen können Sie einfach darum bitten, dass Ihr Gesicht verwischt wird. So oder so, der Prozess ist ungefähr derselbe.

Schritt 1. Google Maps öffnen

Sobald Sie sich in Google Maps befinden, können Sie entweder den Ort eingeben, an dem sich die Fotos befinden, gegen die Sie Einspruch erheben, oder Sie können selbst manuell nach ihnen suchen. Dies ist besonders wichtig, denn wenn Sie nicht wissen, wo das Bild gezeigt wird, müssen Sie alle Street View-Fotos in der Galerie durchsuchen, und das würde viel Zeit in Anspruch nehmen.

Nachdem Sie den Ort gefunden haben, an dem das Foto, das Sie entfernen möchten, gefunden wurde, können Sie auf die Registerkarte Bilder anzeigen klicken, die sich unten rechts auf der Seite befindet, oder Sie können einfach auf das große Foto rechts unter dem Suchfeld klicken. So oder so funktioniert es und ermöglicht es Ihnen, das gesuchte Foto zu finden.

Schritt 2. Das Problem melden

Wenn Sie das Foto gefunden haben, das Sie verschwommen oder entfernt haben möchten, können Sie es anklicken, um das Bild zu vergrößern. Stelle sicher, dass es tatsächlich ein Foto von dir selbst ist und nicht jemand, der nur wie du aussieht. Du wärst überrascht, wie oft das passiert. Wenn Sie sicher sind, können Sie weitermachen und auf den Befehl Ein Problem melden in der rechten Ecke unten auf der Seite klicken.

Von dort aus werden Sie auf eine andere Seite weitergeleitet, wo Sie ein Formular ausfüllen müssen. Sie müssen angeben, wofür Sie das Bild melden, indem Sie die Kreise überprüfen. Dann musst du deine E-Mail-Adresse angeben und die CAPTCHA-Challenge ausfüllen. Danach müssen Sie nur noch auf Senden klicken und warten.

Google kann sich einige Zeit nehmen, um Ihre Anfrage zu überprüfen, bevor Sie sie genehmigen, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie in ein oder zwei Tagen nichts von ihnen hören. Irgendwann wird das Unternehmen jedoch antworten und Ihnen mitteilen, was das Urteil ist.